Methodenkoffer: Anleitung zum Chancendenken

In meinem Buch “Die Zukunft ist menschlich” beschäftige ich mich vor allem mit der Frage, wie jeder Einzelne einen Beitrag zu einer positiven Zukunft leisten kann – für sich selbst, aber auch für die Gesellschaft. Das Ergebnis ist ein Manifest für einen intelligenten Umgang mit dem digitalen Wandel in unserer Gesellschaft und ein Methodenkoffer mit “Hands-on”-Methoden, die Jedermann und -frau sofort umsetzen kann.

Manchmal fehlt es schlicht am Mut, etwas Neues anzugehen. Oder es werden Riesenprojekte geplant und geplant, aber wenn man sie umsetzen will, ist der Markt schon viel weiter und der Frust groß, dass die Idee nicht mehr lohnt.

Ausserdem würde uns eine Pionierdenke gut tun. Erstens fest dran glauben, dass man es schaffen kann und dann mit den passenden Methoden in die Umsetzung gehen. Wie denkt ein Pionier? Hier sind zwei Ansätze.

Schaut Euch mein kleines Poster an, das ich übrigens selbst gezeichnet habe. Ich weiß, Portraits muss ich noch üben (s. unten rechts ;)) aber ansonsten habe ich mich in Schönschrift geübt.

Druckt Euch gerne das pdf aus und nutzt es in Eurem täglichen Tun. Das geht privat oder im Ehrenamt genauso wie bei der Arbeit.

Hier könnt Ihr Ihn herunterladen:

Methodenkoffer Anleitung zum Chancendenken Sketchnote

 

 

Schreibe einen Kommentar

Share This